Nordsee Heilbäder


Nordsee Heilbäder sind eine echte Wohltat für stressgeplagte Menschen. Wer einfach mal abschalten möchte, bekommt hier die Möglichkeit, sich rundum verwöhnen zu lassen. Chronisch Kranke können sich zum Beispiel von ihrem Arzt eine Kur verschreiben lassen. Aber auch dann, wenn keine medizinische Notwendigkeit besteht, kann man einen Wellnessurlaub im Ferienhaus an der Nordsee verbringen. Neben zahlreichen Wellness-Angeboten bieten Nordsee Heilbäder auch den Vorteil, direkt an der Meeresküste zu liegen und dadurch ein therapeutisch anwendbares Klima zu haben.

Bekannte Heilbäder an der Nordsee sind zum Beispiel Baltrum, Bensersiel, Borkum sowie Burhave und Cuxhaven. Aber auch Dangast, Dornumersiel, Hooksiel, Horumersiel-Schilling und Juist locken mit vielen Angeboten, um Körper und Geist zu verwöhnen. Weitere beliebte Nordsee Heilbäder sind Langeoog, Neuharlingersiel, Norddeich, Norderney, Spiekeroog, Tossens, Wangerooge, Wittmund und Wremen.


Die Insel Baltrum


Im Zusammenhang mit Wellness besonders einen Namen gemacht hat sich die Insel Baltrum. Die 5 km lange und knapp eineinhalb Kilometer breite Insel ist zwar die kleinste ostfriesische Insel, ist jedoch bereits seit 1876 ein Nordsee Heilbad und freut sich jedes Jahr über rund 30.000 Gäste. Auf keinen Fall sollte man sich entgehen lassen, den Gezeitenpfad zu besuchen. Dieser erklärt auf einem idyllischen Wanderweg viel über Natur und Kultur von Baltrum.


Die Insel Norderney


Die Insel Norderney hat sich im Bereich der Nordsee Heilbäder ebenfalls einen Namen gemacht. Als Luftkurort begrüßt Norderney jedes Jahr mehrere hunderttausend Gäste. Seinem Namen als Heilbad alle Ehre macht die Insel durch die Thalasso-Therapie. Bei diesen Behandlungen werden Meerwasser, Schlick, Algen und Sand eingesetzt, um Gäste mit allen Sinnen zu verwöhnen. Neben zahlreichen Wellness-Angeboten kann man auf Norderney auch Shoppen gehen, am Strand liegen, Wassersport betreiben und sich kulinarisch verwöhnen lassen.


Die Insel Wangerooge


Gesundheit & Wellness werden auf der Insel Wangerooge groß geschrieben. Ein besonderes Highlight sind die Mutter-Vater-Kind-Kuren. Auf der Insel gibt es mehrere Einrichtungen, wo Eltern mit ihrem Nachwuchs Ruhe und Erholung finden können. Selbstverständlich kann man die Wellness-Angebote auf Wangerooge auch alleine wahrnehmen. Im Vordergrund stehen dabei Thalasso-Behandlungen, Aroma- und Phytotherapie.


Die Insel Langeoog


Der 14 Kilometer lange Sandstrand ist nicht das einzige, was das Nordsee Heilbad Langeoog zu bieten hat. Auf der autofreien Insel gibt es viele Wanderwege, die einem nicht nur die Schönheiten Langeoogs näher bringen, sondern auch eine positive Auswirkung auf Gesundheit und Wohlbefinden haben. Außerdem gibt es vor Ort einen Fahrradverleih, Insel-Rundfahrten mit der Kutsche, sowie zahlreiche Wellness-Behandlungen, darunter Aroma-Behandlungen und Massagen.


Die Insel Spiekeroog


Wer einen Wellnessurlaub in einem Nordsee Heilbad verbringen möchte, ist auf Spiekeroog genau richtig. Die Nordseeinsel bietet nicht nur ein breites Sportangebot – Pilates, Yoga, Nordic-Walking und mehr – sondern auch eine beeindruckende Natur. Das Ganze wird abgerundet von wohltuenden Wellness-Behandlungen, wie etwa Inhalationskuren, Thalasso-Anwendungen und Behandlungen mit Heilschlick – der Heilerde des Meeres.


Die Insel Borkum


Auf der Nordseeinsel Borkum werden sich vor allem diejenigen wohl fühlen, die Erkrankungen der Atemwege, Probleme mit Gelenken und dem Herzkreislaufsystem sowie mit Hautkrankheiten haben. Immer wieder begeistert sind Touristen vom "Gezeitenland" auf Borkum. Dabei handelt es sich um eine hochmoderne Wellness- und Erlebnis-Attraktion, die einem Ozeandampfer nachempfunden ist und auf einer Fläche von 8000 m² einzigartige Wohlfühl- und Freizeitangebote zu bieten hat.


Weitere Nordsee Heilbäder


Direkt an der Nordsee gibt es noch viele weitere Nordsee Heilbäder, die alle ihren ganz eigenen Charme versprühen. So ist in etwa Bensersiel für seine Bad- und Saunawelt, für wohltuende Massagen und Gesichtsbehandlungen bekannt. Cuxhaven hingegen beeindruckt durch vielfältige Thalasso-Behandlungen. Im Thalassozentrum "Ahoi" locken aber nicht nur wohltuende Behandlungen, sondern auch ein Brandungsbecken, eine Riesenrutsche, ein Strömungskanal sowie ein Kinderparadies. Auch im Nordsee Heilbad Horumersiel-Schillig erwartet Touristen ein breites Angebot an Gesundheit, Wellness und Kur – zum Beispiel in den Frieslandthermen oder im Meerwasserhallenbad.


Nordsee Heilbäder und ihre heilende Wirkung


Alle Nordsee Heilbäder zeichnen sich durch spezielle Kurmaßnahmen aus. Dazu gehören nicht nur Meerwasseranwendungen sowie das gesundheitsförderliche Seeklima, sondern auch die Behandlung durch Physiotherapeuten, Ärzte und Kosmetiker. Bei vielen Anwendungen werden ortsgebundene Heilmittel verwendet – darunter Meerwasser, Schlick, Algen und Sand – die nachweislich eine positive Wirkung auf Gesundheit und Wohlbefinden haben!


Freizeittipps für ihren Hollandurlaub erhalten Sie bei www.holland-unterkunft.de.